WebBanner

Ausbildungszentrum im Sinne des Neuen Yogawillen

Lago di Cavedine - Italien

Lehrer

Weitere Informationen & Kontakt

Angebote

Yoga Bilder

Neuer Yogawille

Akademie

Weitere Informationen & Kontakt

Artikel

Weitere Informationen & Kontakt

Links

Weitere Informationen & Kontakt

Anfahrt

Weitere Informationen & Kontakt

Unterkunft

Weitere Informationen & Kontakt

Veröffentlichungen

Weitere Informationen & Kontakt

Impressum & Datenschutzhinweise
Web_unten
flag-de
flag-it

Kontakt

Weitere Informationen & Kontakt

Home

Weitere Informationen & Kontakt

Links

Weitere Informationen & Kontakt

Liebe Interessierte,
 
 

mit der Yoga Akademie Cavedine freuen wir uns, Ihnen verschiedene  Möglichkeiten zu eröffnen, die Übungsweise des

Neuen Yogawillen

kennen und vertiefen zu lernen.
 
Ein zentrales Anliegen der Akademie ist weniger die Vermittlung eines bestimmten Stiles oder einer Tradition. Vielmehr möchten wir die Anregung und Förderung einer seelisch aktiven Auseinandersetzung mit den verschiedenen Dimensionen des Yoga in den Mittelpunkt stellen. Die Yogapraxis erfährt dadurch Möglichkeiten einer ästhetischen und gegliederten  Gestaltung. Das Üben wird zu einem unmittelbaren Lern- und Erfahrungsfeld des regsamen Seelenlebens selbst und eröffnet neue Möglichkeiten der Entwicklung.
 
Unsere Arbeit gründet sich auf der Erforschung des von

Heinz Gril

l

begründeten Neuen Yogawillen. Dieser ermöglicht die Durchdringung des Menschen mit einer seelisch-geistigen Sichtweise.
 

Unsere Angebote

richten sich  sowohl an Menschen, die noch keine oder wenig Berührung mit Yoga haben, als auch an erfahrene Yogapraktizierende und Yogalehrer.
 
Weiterhin begrüßen wir den interessierten und konstruktiven Dialog mit anderen Yogarichtungen oder Übungswegen. Die Frage, wie die Individualität und die damit verbundene Schöpferkraft im Menschen in eine geeignete und zeitgemäße Entwicklung treten kann, dürfte für jeden Praktizierenden von großem Interesse sein. Ganz besonders interessant erscheint bspw. die Frage, wie der Yoga auf sinnvolle Weise seine Integration in das tägliche und soziale Leben finden kann.
 
Die Yoga Akademie Cavedine ist im schönen

Sarcatal

am nördlichen Gardasee gelegen, etwa eine halbe Stunde südlich von Trient. Diese Landschaft ist eine Perle der Natur, in der sich die verschiedenen Elemente wie Fels, Wasser, Wärme und Licht außerordentlich harmonisch und rhythmisch durchdringen. Eine wunderbare Möglichkeit, Naturbegegnung und Yoga miteinander zu verbinden.

Cav_1
Hintergrund_3
Asana-Demonstrationen von Heinz Grill

 
Bitte hier klicken.
Web_unten

Aktuelle
Veranstaltungen


 
Neuer Yogalehrerstudiengang


Beginn voraussichtlich im
Herbst / Winter 2018
 
Weitere Informationen finden Sie
auf unserer neuen Homepage
www.yoga-akademie-nyw.de
Taube_rund

aktueller Hinweis

:

Angriffe auf die Ästhetik und die individuelle Entwicklung


 
Mit dem Neuen Yogawillen, den Heinz Grill vor etwa 25 Jahren begründet hat und beständig weiter entwickelt, hat er weitreichende, fachlich fundierte Grundlagen geschaffen, die eine Ästhetik und einen gesundheitlichen Aufbau in der Asanapraxis wie auch eine individuelle, sozialintegrative Entwicklung und Spiritualität fördern.
 
Die Arbeit an der Yoga Akademie Cavedine gründet sich auf der Erforschung dieses Neuen Yogawillen. Damit klare Verhältnisse sowohl für Referenten wie auch für Teilnehmer der Seminare bestehen und ein aufbau- endes Arbeiten mit gegenseitiger Wahrnehmung an den verschiedenen Inhalten möglich ist, ist es notwendig, auf diejenigen Verhältnisse hinzuweisen, die erschwerend auf die gesamte Arbeit wirken und durchaus mit Belastungen für den Einzelnen verbunden sein können.
 
Seit einigen Jahren gibt es - anfangs versteckt, nun zunehmend heftiger und offensichtlicher - Angriffe auf die individuell geprägte Spiritualität, wie sie von Heinz Grill entwickelt wurde. Die Urheberin dieser Angriffe ist Christine Bornschein. Sie redete vielen Personen ein, dass spirituelle Entwicklung nur innerhalb von Gruppen und nur unter ihrer persönlichen Führung möglich sei. Heinz Grill betont, dass spirituelle Entwicklung auf individuelle Weise ohne irgendeine Gruppenbildung stattfindet. Die Vertreter der Kirche wollen diese individuelle Ausrichtung ebenfalls verhindern.
 
Mitglieder der Familie Bornschein wie auch kirchliche Vertreter versuchen, alle Personen, die diese individuell orientierte Ausrichtung - die unabhängig von Gruppen ist - wertschätzen und umsetzen, zur Gruppe zu erklären, um sie dann in die Sektenecke stellen und damit gesellschaftlich ausgrenzen zu können. Es ist mittlerweile bekannt, dass ein Film für das Fernsehen geplant ist, in dem Heinz Grill als Sekte dargestellt werden soll. Ziel ist es auch, dass jeglicher Unterricht im Sinne des Neuen Yogawillen in allen öffentlichen Einrichtungen verboten wird.
 
Die Förderung einer individuellen Entwicklung ist deshalb nicht erwünscht, da sie dem Menschen eine Freiheit und Unabhängigkeit gegenüber bestehenden Gruppensystemen  und Machtstrukturen eröffnet.
 
Februar 2017
 
Rita Egger